Schülertag Mathematik und Informatik

https://www.witelo.de/lernorte/jena/wp-content/uploads/2013/04/projekt_fsufmi_vortrag_-wpcf_200x158.gif Tag der Offenen Tür, Vortrag, Workshop
Informatik, Mathematik

19.01.2019, 10-14 Uhr Uhr

Schülertag Mathematik und Informatik

Für Schüler, Lehrer und Eltern

Lernort:Friedrich-Schiller-Universität Jena
Carl-Zeiss-Straße 3, 07743 Jena
Ansprechpartner: Manuela Meyer
Telefon: 03641-946314
Mail: manuela.meyer@uni-jena.de
Klassenstufe: 7-13
Hinweise:Die Veranstaltungen finden im Hörsaalgebäude 3 (Hörsäle 4 und 5) statt.

Zum siebenten Mal findet an der Fakultät für Mathematik und Informatik der Schülertag statt. Diesmal geht es unter anderen darum, wie man kürzeste Wege auf dem Erdball und anderen Körpern findet oder man mit Bioinformatik vom „Bit zum Medikament“ kommt. Dazu gibt es ein Teamquiz rund um die Informatik und jede Menge mathematische Spielereien. SchülerInnen und Eltern können sich zudem über Studiengange informieren und beraten lassen.

10:00 – 14:00 Uhr Foyer

  • wurzel – Die Mathematik-Zeitschrift aus Jena erwartet Euch mit spannenden Spielen und mathematischen Knobeleien.
  • „ Mathematische Spiele“ Rätseln und Knobeln mit witelo
  • Individuelle Beratung, Gespräche mit Studenten und Professoren

10:00 – 11:30 Uhr Vorträge – HS 5

  • 10:00-10:30 Uhr: Jakob Friedrich Henkel
    „Von Jena in die Welt: Über kürzeste Wege auf dem Erdball und anderen Körpern“
    Auf der Ebene oder im Raum sind kürzeste Verbindungen zwischen zwei Punkten durch eine Strecke gegeben. Wenn wir uns auf der Oberfläche des Erdballs über große Distanzen bewegen, ist es nicht möglich, auf einer solchen geraden Strecke zu bleiben. Im Vortrag soll diskutiert werden, wie kürzeste Wege auf der Oberfläche von verschiedenen Körpern aussehen.
  • 10:30 – 11:00 Uhr Sebastian Böcker
    „ Vom Bit zum Medikament: Eine kurze Reise durch die Bioinformatik “
    Die Lebenswissenschaften verändern unser Leben, beispielsweise durch die Entwicklung neuer Medikamente oder die personalisierte Medizin. Hier werden gigantische, immer schneller wachsende Mengen an Information generiert. Die Bioinformatik beschäftigt sich damit, aus diesen Daten neue Hypothesen zu formulieren, neues Wissen zu generieren, oder einem behandelnden Arzt bei seiner Entscheidung zu assistieren. Sie verbindet dazu Informatik und Mathematik mit Biologie und Biochemie, um so neue Gene zu finden, ihre Funktion zu ergründen oder eben neue Medikamente zu finden.
  • 11:00 – 11:30 Uhr Sven Petzold
    „Interessante Fakten zum Thema Internet & IT Berufschancen im Bereich Informatik “
    Wenn Du Dich schon immer gefragt hast: Wie alt ist eigentlich das Internet? Was ist das meistgesehene Youtube-Video? Welche Bedeutung hat der Pfeil im Amazon-Logo? Dann bist Du in unserem Vortrag zum Thema spannende & lustige Internet/ IT-Fakten genau richtig! Wir werfen außerdem einen Blick hinter den Vorhang der IT-Welt und stellen Dir vor, welche Berufsbilder und Einsatzmöglichkeiten es für Dich gibt. Damit du Programmiersprachen wie andere Fremdsprachen beherrschen kannst, zeigen wir Dir, wie Du ganz einfach von zu Hause aus hierzu den ersten Schritt gehen kannst.

12:00 – 14:00 Uhr Workshop – HS 4

  • Julien Klaus, Manuela Meyer
    Informatik Quiz:  30 Schüler – 10 Tablets – Eine richtige Antwort!
Plakat mit weiteren Informationen

https://www.fmi.uni-jena.de/schuelertag.html
Kommentare deaktiviert für Schülertag Mathematik und Informatik

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.