22. „mach-bar!”-Tag

https://www.witelo.de/lernorte/jena/wp-content/uploads/2013/12/veranstaltung_machbar_400-wpcf_200x200.jpg Workshop, individuelle Angebote
Biologie, Informatik, Interdisziplinär, Physik, Technik

30.03.2019, 10-16 Uhr Uhr

22. „mach-bar!”-Tag

Workshopangebote für Thüringer Kinder und Jugendliche

Lernort:Carl-Zeiss-Gymnasium Jena
Erich-Kuithan-Straße 7, 07743 Jena
Ansprechpartner: Petra Jückstock
Telefon: 03641-889940
Mail: p.jueckstock@witelo.de
Klassenstufe: 1-10
Hinweise:Anmeldung per Mail (machbar@witelo.de) oder Fax (03641-889922) bis zum 15.03.2019 bitte mit Anmeldeformular.
Teilnahmegebühr: 12 €/8€ (Halbtagskurs)
Ermäßigungen für Jena-Pass-InhaberInnen

Sechs Kurse für Interessierte und Neugierige – das sind die ,,mach-bar!”-Tage an Jenaer Schulen.

Programmieren mit dem Hamster

In dem Workshop wollen wir mit dem „Hamster-Struktogramm-Editor“ arbeiten. Hier lebt der kleine Hamster in seiner Computerwelt voller Körner und geheimer Gänge. Nachdem du zuerst eine Welt für den Hamster gebaut hast, kannst du ihn mit einfachen Befehlen programmieren und ihm so helfen, seine Aufgaben zu lösen.

Teilnahmevoraussetzungen:
Wenn du dich fürs Programmieren interessierst und Freude am logischen Denken hast, bist du in unserem Workshop herzlich willkommen.
Teilnehmeralter: 7 -10 Jahre
Maximale Teilnehmerzahl: 10
Kursleiter/in: Mein Name ist Petra Jückstock. Ich experimentiere gerne und probiere mit Vergnügen neue Sachen aus. Am meisten Spaß macht mir das zusammen mit Kindern, die genau so viel Freude daran haben wie ich. Seit 4 Jahren leite ich gemeinsam mit Otto Thiele die witelo-„Hamster-Bommel-AG“ für Grundschüler.

Halbtagsangebot: 8 €

Es blinken zwei LED – Und du bestimmst den Rhythmus

Wir löten einen Wechselblinker – eine elektro­nische Schaltung mit Transistoren, LED, Ekos und Widerständen auf einer Platine. Das Prinzip der Schaltung ist ein astabiler Multivibrator – eine Schaltung, die Schwingungen erzeugt. Wir unter­suchen, ob mit dem AMV auch Töne generiert wer­den können.

Teilnahmevoraussetzungen:
Interesse für elektrische und elektronische Schaltungen; Mut und Geschick, sowie auch die nötige Geduld mit dem Lötkolben kleine Löt­stellen auf einer Platine hinzubekommen, Spaß an Versuchen mit Schall.
Teilnehmeralter: 11 – 15 Jahre
Maximale Teilnehmerzahl: 8
Kursleiter/in: Harald Ensslen, in Physik und Technik erfahren, Computer- und Elektronik-Bastler. Es macht mir Freude, elektrische Geräte selbst herzustellen oder zu reparieren, Anderen zu erklären, wie Dinge funktionieren und was physikalisch dahinter steckt.

Ganztagsangebot: 12 €

Kreativwerkstatt „Papier“

Wir stellen aus Altpapier neues Papier her: Jedes von Dir geschöpfte Blatt wird zum Unikat in Form, Farbe, Muster …. Während deine Blätter trock­nen, drehen wir verschiedenste Papierperlen zu Schmuck oder stellen schnelle Papierkreisel her.

Teilnahmevoraussetzungen:
Bei Spaß am Kreativsein, etwas Geduld und keiner Scheu beim Matschen mit Papierbrei kommst Du in der Papierwerkstatt ganz auf Deine Kosten. Zieh nicht die besten Sachen an! Gern kannst Du alte Kalenderblätter für die Papier­perlen mitbringen.
Teilnehmeralter: 8-12 Jahre
Maximale Teilnehmerzahl: 10
Kursleiter/in: Hallo, ich bin Stephanie Nöllert und leite die Grüne Schule im Botanischen Garten der Uni Jena. Bei unseren meist zeitlich begrenzten Angeboten fehlt den Kindern oft die Zeit, um ihre Kreativität voll auszuleben. Aber die Zeit wollen wir uns gemeinsam in diesem Workshop nehmen, um tolles Papier, Perlenschmuck und Kreisel zu gestalten.

Halbtagsangebot: 8 €

alles Karton-oder was?

Du wolltest schon immer mal etwas Großes, Außergewöhnliches gestalten und bauen? In unserem Kreativworkshop „alles Karton-oder was?“ arbeiten wir mit Dekupiersäge, Cardboardcutter und Heißklebepistole. Hier kannst du lustige Maschinen, abgefahrene Vehikel und phänomenale Kostüme kreieren.

Teilnahmevoraussetzungen:
Alles was Du mitbringen musst sind:
+ Schere oder Teppichmesser
+ einen möglichst großen Karton (mind. so groß wie ein Schuhkarton)
+ Lust & Laune, Interesse & Neugier, Spaß am Selbermachen …
Teilnehmeralter: 10 -15 Jahre
Maximale Teilnehmerzahl: 12
Kursleiter/in: Matthias Richter , Holzspielzeug- und Drechslermeister, Diplomdesigner, freiberuflicher Künstler (Mitglied im VBK in Thüringen)

Ganztagsangebot: 12 €

Bharatanatyam – Der klassische Tanz Indiens

Bharatanatyam ist eine der angesehensten klas­sischen Tanzformen aus den Tempeln von Tamil Nadu in Südindien. Bharatanatyam erzählt den Zuschauern eine Geschichte. Komm mit uns nach Indien und lerne diesen traditionellen in­di­schen Tanz kennen, den wir zum Schluss gemeinsam aufführen wollen. Im Workshop geht es um:
  • Haltungen und Übungen zur Vorbereitung
  • Kombinationen einfacher Adavus (Schritte)
  • Mudras (Handgesten) und Abhinaya (Gesichts­ausdrücke), um eine Geschichte zu erzählen

Teilnahmevoraussetzungen:
Die TeilnehmerInnen benötigen keine Tanzerfahrung, dafür Interesse, eine andere Form des Tanzes kennezulernen.
Teilnehmeralter: 6 bis 9 Jahre
Maximale Teilnehmerzahl: 10
Kursleiter/in: Hallo! Ich bin Josephine, Inge­nieurin von Beruf und Tänzerin aus Berufung. Ich begann mit sechs Jahren, klassischen Indischen Tanz zu lernen, den ich jetzt in Jena unterrichte und aufführe. Ich freue mich darauf, euch einen traditionellen Tanz Indiens vorzustellen.

Halbtagsangebot: 8 €

Jugger – Der größte Spaß den man haben kann, indem man in den Hintern getreten wird!*

*So lautet das offizielle Motto der australischen Jugger-Liga. Wir werden innerhalb des Work­shops selbst erleben können, was hinter diesem Motto steckt, indem wir gemeinsam einen Crash­kurs über die Jugger-Grundlagen durch­führen und anschließend verschiedene Formen des Jugger-Sports kennenlernen. Ziel des Workshops wird es sein, (in Abhängigkeit von der Teil­nehmer­zahl) ein Mini-Turnier auszurichten.v Teilnahmevoraussetzungen: Du solltest gut im Team spielen können, Interesse für körper­be­tonten Sport mitbringen und einen hohen Anspruch an sportliche Fairness besitzen. Alles Andere lernen wir im Rahmen des Workshops.

Teilnehmeralter: 10-15 Jahre
Maximale Teilnehmerzahl:  20
Kursleiter/in: Mein Name ist Jonathan und ich studiere Lehramt an der FSU in Jena. Zudem spiele ich schon seit mehreren Jahren Jugger, habe unter anderem auch eine eigene Mannschaft trainiert und leite unterdessen hier in Jena eine Jugger-AG.

Ganztagsangebot: 12 €


https://witelo.de/lernorte/jena/wp-content/uploads/2019/0https://witelo.de/lernorte/jena/wp-content/uploads/2019/02/machbar_tag_190330_anmeldung.pdf2/machbar_tag_190330.pdf
Kommentare deaktiviert für 22. „mach-bar!”-Tag

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.