Altes und Neues von Schwarzen Löchern

https://witelo.de/lernorte/jena/wp-content/uploads/2019/08/Samstagsvorlesung-5-wpcf_200x113.png Vortrag
Physik

16.01.2021, 10:30 Uhr

Altes und Neues von Schwarzen Löchern

Öffentliche Samstagsvorlesung mit Prof. Dr. Reinhard Meinel, Theoretisch-Physikalisches Institut

Lernort:Friedrich-Schiller-Universität Jena
Großer Hörsaal der Physikalisch- Astronomischen Fakultät
Max-Wien-Platz 1, 07743 Jena
Ansprechpartner: Dr. Angela Unkroth
Telefon: 03641 - 947003
Mail: dekanat-paf@uni-jena.de
Klassenstufe: 7-13
Hinweise:Der Eintritt ist frei.
Im Wintersemester 2020/21 haben wir - bedingt durch COVID 19 - eine ganz besondere Situation. Infolge der wahrscheinlich auch dann noch einzuhaltenden Abstandsregeln finden im Großen Hörsaal der Physik nur noch ca. 90 Hörer Platz, so dass eine Einlasskontrolle und Voranmeldung nötig sein wird. Außerdem ist in den Gebäuden der FSU eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Bereits im 18. Jahrhundert kam die Idee auf, dass es Himmelskörper geben könnte, die aus der Ferne prinzipiell nicht sichtbar sind. Im Rah-men der Einsteinschen Gravitationstheorie sind solche »Schwarzen Löcher« durch einen »Ereignishorizont« charakterisiert, der die Grenze jenes Raumzeitbereiches beschreibt, aus dem weder Licht noch Ma-terie kommen kann. Die Vorlesung behandelt neben theoretisch-phy-sikalischen Aspekten auch den aktuellen Stand der astronomischen Beobachtungen, die inzwischen ziemlich sicher auf die reale Existenz Schwarzer Löcher schließen lassen
http://www.physik.uni-jena.de/samstagsvorlesungen.html
Kommentare deaktiviert für Altes und Neues von Schwarzen Löchern

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.