Schülerforschungszentrum Jena_Start

Schülerforschungszentrum Jena

Anfang April fiel der Startschuss für das Schülerforschungszentrum Jena. In Forscherclubs an Jenaer Schulen und am Chemielabor der AG Chemiedidaktik der FSU Jena bekommen Kinder und Jugendliche die Möglichkeit zum eigenständigen projektorientierten Forschen und Entwickeln. Perspektivisch soll eine Forscherwerkstatt an der Imaginata entstehen.

Folie 1


Förderung:

Das Schülerforschungszentrum Jena wird durch die Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) mit 10.000 € für die Erstausstattung sowie bis zu 10.000 € p.a. für projektbezogene Kosten unterstützt.

Die STIFT stellt auch das Personal für die Koordination und die fachliche Leitung, das vom Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport finanziert wird.


Weitere Informationen:


Kontakte

Forscherclub

Dr. Christina Walther, Harald Ensslen
Löbstedter Straße 67
07749 Jena
03641 889941
sfz-jena@witelo.de

Dr. Matthias Müller
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Abteilung der Didaktik der Mathematik und Informatik
03641 946495
Matthias.mueller2@uni-jena.de

Chemielabor

Janina Aderhold
Friedrich-Schiller-Universität Jena
AG Chemiedidaktik
03641 948491
janina.aderhold@uni-jena.de
www.chemiedidaktik.uni-jena.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.