Jungforschertag

https://www.witelo.de/lernorte/jena/wp-content/uploads/2012/12/projekt_ipht_jungforschertag-wpcf_200x133.jpg Experimente, Vortrag, Workshop
Interdisziplinär, Physik, Technik

Jungforschertag

Aktuelle Forschung am IPHT Jena
Lernort: Leibniz-Institut für Photonische Technologien
Albert-Einstein-Straße 9, 07745 Jena
Ansprechpartner: Manuela Meuters
Telefon: 03641-206054
Mail: manuela.meuters@ipht-jena.de
Klassenstufe: 4-13
Ziele: Berufsfelderkundung, Einblicke in aktuelle Forschung und Anwendung photonischer Technologien
Hinweise: 2 Veranstaltungen im Jahr, Anmeldung vor Beginn des Schuljahres wird empfohlen

Wie kann man ins Innere einer Zelle schauen? Wie wird aus einem Glasstab eine Datenleitung? Wie kann man nachweisen, was nicht zu sehen ist? Am Institut für Photonische Technologien erfahren Schülerinnen und Schüler mehr über neue mikroskopische Verfahren, die Herstellung von optischen Fasern oder die Entwicklung verfeinerter Analysemethoden. Anhand konkreter Beispiele wird gezeigt, wie wissenschaftliche Forschung zu technischen Anwendungen führt.

Die inhaltliche Gestaltung des Jungforschertags erfolgt in Absprache mit dem Lehrer und unter Berücksichtung der Altersgruppe. Eine inhaltliche Einführung in das Thema „Licht” im Unterricht wird empfohlen.


http://www.ipht-jena.de/
Kommentare deaktiviert für Jungforschertag

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.