BIONIK – eine faszinierende Verbindung von Natur und Technik

https://witelo.de/lernorte/jena/wp-content/uploads/2014/12/projekt_grueneschule_bionik-wpcf_200x356.jpg Experimente, Vortrag, Workshop
Biologie, Heimat/Sachkunde, MNT, Technik

BIONIK – eine faszinierende Verbindung von Natur und Technik

Workshop im Botanischen Garten
Lernort: Grüne Schule Jena e.V.
Botanischer Garten der Universität Jena
Fürstengraben 26, 07743 Jena
Ansprechpartner: Dr. Stefanie Nöllert
Telefon: 0160-7647758
Mail: info@grueneschulejena.de
Klassenstufe: 3-6
Ziele: Einführung in das Thema Bionik, Anwendungsbeispiele kennenlernen
Hinweise: Für Gruppen bis 20 Personen.
Anmeldung 4 Wochen vor Termin.
Inhalte und Themen werden in Absprache mit den Fachlehrer gewählt.
Preis 4 €/Person (Mindestgebühr 60 €)

Die  Führungen und Workshops im Botanischen Garten veranschaulichen sowohl klassischen als auch neuartige Erfindungen, deren Vorbilder im Reich der Pflanzen zu finden sind. Und das sind nicht wenige…

Schüler der Klassenstufen 3 & 4 werden auf einer ca. 1 stündigen Führung staunen, was der Pomelo-Flummi mit dem Fahrradhelm zu tun hat oder die fleischfressenden Pflanzen mit Öl-Pipelines.

Als Bereicherung des MNT-Unterrichts steht für Schüler der Klassenstufen 5 und 6 eine selbständige Entdeckungsrunde in die Welt der pflanzlichen BIONIK zur Verfügung. Hier steht die Vielfalt der pflanzlichen Modelle für technische Neuerungen und deren Prinzipien im Fokus.

Ab Mai 2015 lassen sich diese einführenden Veranstaltungen mit einem praktischem Teil verknüpfen, wodurch die 2 Arbeitsprinzipien der BIONIK erlebt werden: Bottom-Up oder Top-Down.

 


http://www.grueneschulejena.de/angebote/fuer-weiterfuehrende-schulen/
Kommentare deaktiviert für BIONIK – eine faszinierende Verbindung von Natur und Technik

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.