Baumriesen und andere Rekorde – im Jenaer Stadtwald und auf den Welt

https://www.witelo.de/lernorte/jena/wp-content/uploads/2014/02/projekt_stadtforstverwaltung_baumriesen-wpcf_200x301.jpg Experimente, Workshop
Biologie, Heimat/Sachkunde, MNT, Mathematik

Baumriesen und andere Rekorde – im Jenaer Stadtwald und auf den Welt

Angebot des NATUR Paradies' Jena
Lernort: Stadtforstverwaltung (Kommunalservice Jena)
Vor dem Neutor 7, 07743 Jena
Ansprechpartner: Thomas Hänisch, Ulrike Wrobel
Telefon: 03641-4989-470
Mail: stadtwald@jena.de
Klassenstufe: 2-6
Ziele: einfache Methoden zur Ermittlung von Baumparametern kennenlernen, praktische Berechnung durchführen, Rekorde kennenlernen, Verknüpfung mit Inhalten des Biologie- und Mathematikunterrichts
Hinweise: für Gruppen nach Anmeldung (2 Wochen vor Termin),
von März bis November im Jenaer Stadtwald
2 €/TN

Warum wachsen Bäume nicht in den Himmel?
Können Bäume älter werden als wir Menschen?
Wieviel Holz steckt eigentlich in so einem Baum drin?

Beeindruckende Baumgestalten werden im Wald besucht und mit einfachen Hilfsmitteln Höhe, Umfang und Durchmesser bestimmt. Eine spannende Geschichte führt uns zu Bäumen auf der ganzen Welt: Wie viele Kinder braucht es, um den Umfang des dicksten Baumes der Welt darzustellen?


http://www.ksj.jena.de/stadtforst
Kommentare deaktiviert für Baumriesen und andere Rekorde – im Jenaer Stadtwald und auf den Welt

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.