18. „mach-bar!”-Tag

https://www.witelo.de/lernorte/jena/wp-content/uploads/2013/12/veranstaltung_machbar_400-wpcf_200x200.jpg Experimente, Workshop, individuelle Angebote
Elementar, Geographie, Interdisziplinär, Mathematik, Physik, Technik

17.03.2018, 9:00-16:00 Uhr

18. „mach-bar!”-Tag

Workshopangebote für Thüringer Kinder und Jugendliche

Lernort:Montessorischule Jena
Friedrich-Wolf-Straße 2, 07743 Jena
Ansprechpartner: Petra Jückstock
Telefon: 03641-889940
Mail: machbar@witelo.de
Klassenstufe: 1-13
Hinweise:Anmeldung per Mail (machbar@witelo.de) oder Fax (03641-889922) bis zum 02.03.2018 bitte mit Anmeldeformular
Teilnahmegebühr: 12 €/8€ (Halbtagskurs)
Ermäßigungen für Jena-Pass-InhaberInnen

Sechs Kurse für Interessierte und Neugierige – das sind die ,,mach-bar!”-Tage an Jenaer Schule

Mein wundervoller Apparat AUSGEBUCHT

Wenn dir zu Hause immer wieder Teile für deine genialen Lego-Erfindungen fehlen, bist du hier richtig. Wir erkunden, wie Zahnräder, Hebel oder Rollen funktionieren und wie sie sinnvoll in verschiedenen Maschinen eingesetzt werden können. Und natürlich dürft ihr „wundervolle Apparate“ bauen – nach Anleitung oder nach ganz eigenen Ideen.

Teilnahmevoraussetzungen:
Interesse am Konstruieren und Bauen
Teilnehmeralter: ab 6 Jahre
Maximale Teilnehmerzahl: 10
Kursleiter/in:
Mein Name ist Petra Jückstock. Ich experimentiere gerne und probiere neue Sachen aus. Am meisten Spaß macht mir das zusammen mit Kindern, die genau so viel Freude daran haben wie ich.

Halbtagsangebot: 8 €

Zauber- und Knobelspiele selber bauen

das ist nicht schwierig! Aber man muss natürlich wissen, wie es geht. Holz ist dafür ein sehr geeigneter Werkstoff. Denn der lässt sich leicht und vielfältig bearbeiten. Außerdem fühlt er sich angenehm an und sieht gut aus. Knobelspiele regen das Denken und die Phantasie an. Und mit den Zauberspielen kann man seine Freunde verblüffen. Zunächst wird erklärt was, wie und in welcher Reihenfolge wir arbeiten. Dann gehts an die Arbeit. Und wenn die Spiele fertig sind, heißt es ausprobieren, tüfteln und die Tricks lernen.

Teilnahmevoraussetzungen:
Interesse etwas Eigenes zu bauen, Spaß am Werkeln, Tüfteln und Gestalten
Teilnehmeralter: 10-15 Jahre.
Maximale Teilnehmerzahl: 10
Kursleiter/in:
Matthias Richter , Holzspielzeug- und Drechslermeister, Diplomdesigner, freiberuflicher Künstler (Mitglied im VBK in Thüringen)

Ganztagsangebot: 12 €

Wir basteln uns den Frühling

Der Frühling kommt und mit ihm Blüten, Farben und viele Bastelideen. Gemeinsam wollen wir an einem Vormittag schöne Dinge herstellen, kreativ sein und miteinander ins Gespräch kommen. Dabei lassen wir unserer Phantasie freien Lauf und holen uns den Frühling ins Haus.

Teilnahmevoraussetzungen:
Freude und Interesse am Basteln
Teilnehmeralter: ab 7 Jahre
Maximale Teilnehmerzahl: 10
Kursleiter/in: Kathleen Bergner
Ich bin zum ersten Mal dabei. Meine Motivation ist, immer mal wieder was Neues machen und die Freude, mit Kindern etwas zu gestalten.

Halbtagsangebot: 8 €

Freies Malen mit Acryl

Ihr steht vor einer schönen, weißen Leinwand und wisst nicht wie ihr anfangen sollt, Farbe darauf zu bringen? Ihr braucht Ideen für schöne Hintergründe und wollt wissen, wie es in der freien Gestaltung dann weiter geht? All das zeige ich Euch in diesem Workshop.

Teilnahmevoraussetzungen:
Lust auf Experimentieren mit Farbe, Spaß am Malen ohne Vorlagen, keine Angst vor schmutzigen Händen. (bitte einen Kleidungsschutz mitbringen oder „Malkleidung“ tragen)
Teilnehmeralter: ab 12 Jahre
Maximale Teilnehmerzahl: 8
Kursleiter/in:
Mein Name ist Ivonne Kamradt und ich habe vor ein paar Jahren für mich entdeckt, wie schön freies Malen ist. Um Euch den Einstieg zu erleichtern, möchte ich Euch ein paar Basics zeigen.

Ganztagsangebot: 12 €

Chile in 3 Stunden erleben AUSGEBUCHT

Welche Sprache wird eigentlich in Chile gesprochen? Und was wird dort typischerweise gegessen? Ich möchte mit euch durch meine Geschichte spazieren und über mein Heimatland berichten: Und natürlich lernen wir auch ein paar Worte Spanisch, kochen und probieren chilenisches Essen – Chile zum Anfassen und Probieren.

Teilnahmevoraussetzungen:
Interesse an einer anderen Sprache, Kultur, Sitten und Bräuche.
Teilnehmeralter: 8 -12 Jahre
Maximale Teilnehmerzahl: 7
Kursleiter/in:
Ich heiße Alexa Agricola und bin Schulbegleiterin an der Montessorischule. Ich möchte gerne jungen Menschen meine Heimat näher bringen.

Halbtagsangebot: 8 €

Elektronisches Musik-Labor

Lässt sich mit einem Dynamo Musik machen?
Kann ich Musik durch Salzwasser leiten?
Und wie mache ich einen Beat nur mit einem Lautsprecher und einer Batterie? Im elektronischen Musik-Labor erforschen wir mit einem eigenwilligen, klingenden Baukasten Phänomene aus Musik und Elektronik – und erzeugen dabei ganz eigene, unerhörte Rhythmen und Klänge.

Teilnahmevoraussetzungen:
Lust am Experimentieren
Spaß an ausgefallener Musik
Teilnehmeralter: 12- 18 Jahre
Maximale Teilnehmerzahl: 10
Kursleiter/in: Jens Schmidt
Seit meiner Jugend reizen mich die besonderen Klänge, die uns überraschen und nochmal hinhören lassen. Heute, als Klangkünstler, habe ich mir neben einer Vielzahl von Instrumenten auch das Reich der Elektronik erarbeitet. Dort sind die Möglichkeiten unendlich und auch banale Alltagsgegenstände können zu den unerhörtesten Instrumenten werden.

Ganztagsangebot: 12 €

https://www.witelo.de/lernorte/jena/wp-content/uploads/2018/02/machbar_tag_180317.pdf
Kommentare deaktiviert für 18. „mach-bar!”-Tag

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.