Schülerforschungszentrum Jena

witelo_sfz01

Schülerforschungszentrum Jena


Idee

Das Schülerforschungszentrum Jena richtet sich an interessierte, talentierte und leistungsbereite Schülerinnen und Schüler aller Altersklassen. Ziel ist es, den Übergang zwischen grundlegender Interessenbildung und Spitzenförderung zu ermöglichen durch kontinuierliche MINT-Bildungs-Angebote für Kinder und Jugendliche. Dies geschieht in Kooperation mit den witelo-Netzwerkpartnern, z.B. den Schülerlaboren der FSU Jena.   Zudem besteht eine enge Zusammenarbeit mit interessierten Schulpartnern, beispielsweise durch Forscher-Clubs und AG-Angebote sowie die Betreuung von Schülerarbeiten und Wettbewerbsvorbereitung.


Struktur

Folie 1


Forscherclubs

In den  Forscherclubs an Jenaer Schulen haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, sich vertiefend mit Themen aus Physik, Technik, Mathematik und Informatik zu beschäftigen. Zudem wird die Vorbereitung und Teilnahme an Wettbewerben wie „Jugend Forscht“ unterstützt. Hierbei wird eine schulübergreifende Arbeit angestrebt, so dass einige Forscherclubs auch interessierten Schülerinnen und Schüler anderer Schulen offenstehen.

Im Schuljahr 2016/2017 werden an folgenden Schulen Forscherclubs angeboten:

  • GMS Kaleidoskop / Otto-Schott-Gymnasium, Karl-Marx-Allee 11, 07747 Jena
Forscherclub Physik/Technik

Forscherclub Mathematik/Informatik OFFEN

  • GMS Kulturanum, Karl-Marx-Allee  7, 07747  Jena
Forscherclub Physik/Technik

Forscherclub Mathematik/Informatik

  • Lobdeburgschule, Unter der Lobdeburg 4, 07747 Jena
Forscherclub Physik/Technik

Forscherclub Mathematik/Informatik OFFEN

  • Montessorischule Jena, Friedrich-Wolf-Straße 2, 07743 Jena
Forscherclub Physik/Technik

Forscherclub Mathematik/Informatik

  • Otto-Schott-Gymnasium Jena, Karl-Marx-Allee 7, 07747 Jena
Forscherclub Physik/Technik OFFEN
  • Christliches Gymnasium Jena, Altenburger Straße 10, 07743 Jena
Forscherclub

Ansprechpartner:

Forscherclubs Physik/Technik (ab Klasse 7): Harald Ensslen, physik@lv-thueringen.mnu.de

Forscherclub Mathematik/Informatik (ab Klasse 8): Dr. Matthias Müller, Matthias.mueller2@uni-jena.de

Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-6- finden an verschiedenen Jenaer Schulen die witelo-mobil-Schul-AGs statt.


Chemie-Labor des Schülerforschungszentrums

Für interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassen 10-13 bietet die AG Chemiedidaktik der FSU Jena die Möglichkeit, Einblick in die universitäre Forschung zu gewinnen und in Kooperation mit Professoren verschiedener Forschungsbereiche eigene  Forschungsfragen zu bearbeiten.

Ansprechpartner:

Janina Aderhold, janina.aderhold@uni-jena.de


Weitere Informationen:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *